Logo SignTeach  An Open Educational Resource for Sign Language Teachers in Europe

     

More than Sign Language instruction: Deaf World and Deaf Culture (DGS)

Creative Commons-Licentie Sabine Fries, Hochschule Magdeburg-Stendal FH, November 2016, www.signteach.eu 

Mehr als Sprachunterricht: Vermittlung der Lebenswelt Gehörloser

Wer jemals eine Fremdsprache gelernt hat, weiß, dass dazu mehr gehört als reiner Sprachunterricht. Neben Vokabeln und Grammatiklektionen gehört die Vermittlung von geographischen, historischen und kulturellen Hintergrundinformationen über das Land oder die Region, deren Sprache man lernt, zu den Inhalten des Lehrplans. Vergleichbares gilt auch für den DGS-Unterricht, der Einblick in die Gemeinschaft und Kultur Gehörloser geben sollte. DGS-Dozenten müssen darauf vorbereitet sein, neben dem Sprachunterricht auch die Werte und Normen des Lebens in der Gehörlosengemeinschaft in die Unterrichtsplanung einzubeziehen. Die Lernenden benötigen nicht nur pragmatisches Wissen über die Gehörlosenkultur, sondern sollen ein Bewusstsein dafür entwickeln, die Gehörlosengemeinschaft als eine eigenständige Gruppe zu betrachten, in der, bedingt durch die Gebärdensprache, bestimmte soziale Konventionen und kulturelle Normen gelten.

Give your rating:

5.0/5 rating 1 vote